Alle Beiträge von Mel

First Bryan Ferry 2018 Tour Dates Announced

Bryan Ferry 2018 Tour Dates Announced

We are excited to announce the first Bryan Ferry live dates for 2018!

9 April – Cardiff St. David’s Hall *
11 April – Liverpool Philharmonic Hall *
13 April – Manchester O2 Apollo
15 April – Newcastle City Hall
17 April – Glasgow Royal Concert Hall
19 April – Edinburgh Usher Hall
25 April – Bristol Colston Hall
27 April – Oxford New Theatre
29 April – Birmingham Symphony Hall
1 May – London Palladium *
3 May – London Eventim Apollo
2 Jun – Paris Palais des Congres

Bryan Ferry and the band will be coming to the UK in Spring 2018. Fans can get access to the special pre-sale from Wednesday October 11th at 10:00 AM UK time before the general on-sale on Friday October 13th.

 

Ofenbach – Premier single „Be Mine“

OFENBACH ist ein Musik Duo zusammengesetzt aus zwei Pariser Elekto Künstern. Die beiden Kindheitsfreunde, die sich bereits aus ihrer Schulzeit kennen, wurden Produzenten und Musiker, die heute sinnlichen Deep House produzieren, der von Rocksounds durchtränkt ist.

Bereits in den Setlisten von Künstlern wie Robin Schulz oder auch Tiesto vertreten, hat das Duo mehrere Millionen an View im Netz Ofenbach – Premier single „Be Mine“ weiterlesen

BLANK & JONES » RELAX EDITION 10 «

Sunkissed Grooves & Blissed Out Moods – Blank & Jones präsentieren mit ihrem zehnten RELAX Werk den Soundtrack zum Sommer.

Die 20 neuen Songs begeistern durch ihre einzigartige Mischung aus warmen akustischen Klängen und subtilen elektronischen Raffinessen. Die handverlesenen Gast-Sänger Coralie Clement, Jason Caesar, Emma Brammer und Zoe Dee geben den Balearic Vibes die ganz besondere Note. Der unverwechselbare RELAX Sound gehört seit dem genre-definierenden Debüt im Jahr 2003 einfach fest zu jedem Sommer und verbreitet sofort Urlaubsfeeling. Dabei zieht sich der balearische und mediterrane Touch wie ein roter Faden durch das Album. Kein Wunder, denn sowohl Ibiza als auch Mallorca dienen Piet, Jaspa und Andy seit jeher als Rückzugsgebiet und Inspirationsquelle. Nachdem sie Ende der 80er erstmals in Ibizas legendären Clubs wie dem KU tanzten, später in 90ern selber als DJs im Amnesia und Eden für exzessive Nächte sorgten, spielten sie dann Anfang der 00er immer öfter ihre Chill
Out Sets an besonderen Orten wie dem Café Del Mar und dem El Divino auf Ibiza oder auch dem El Cielo Café auf Mallorca.

Quelle / Foto: Soundcolours

Auf „Pure Shores“ verneigen sich Blank & Jones auch vor einem ihrer musikalische Vorbilder: William Orbit. Dieser hatte wiederum die RELAX Version von „Desire“ für sein Album „Odyssey“ mit den Worten

„Dieser Song erinnert mich daran, wie wir mit Freunden auf den alten Steinstraßen von Ibiza auf dem Weg zum Sonnenuntergang am Strand unterwegs waren.“

ausgewählt. Genau für diese wunderbaren Momente produzieren Blank & Jones die RELAX Alben. „The Feel Good Album Of The Summer“.